« Tasmanischer Teufel……
Kapitän vergaß Taucher… »


Karton-Känguru….

Melbourne - Ein riesiges weißes Karton-Känguru ist in die Bücher wissenschaftlicher Forschung “gehopst”: Das große Papptier aus zahllosen weißen Kartons wurde auf dem Gelände der Monash-Universität im australischen Melbourne von Studenten und Lehrkräften ausgelegt - es kommt auf Umrisse von 32 mal 18 Meter. Mit dem Riesen-Känguru soll gemessen werden, wieviel Licht die Erde zurück zur Sonne reflektiert. Die Forscher erhoffen sich davon Aufschlüsse über den Klimawandel.

Ãœber die Form des Riesenreflektors gab es nach Angaben von Professorin Patricia Vickers-Rich eine heiße Diskussion: “Erst wollten wir einfach nur ein Quadrat auslegen. Aber dann dachten wir uns: Warum nehmen wir nicht ein Tier?” Im Gespräch gewesen seien unter anderem ein Riesen-Koala oder eine Eidechse. Aber dann seien alle übereingekommen, “dass ein Känguru einfach von jedermann erkannt wird”.

Leave a Reply

Comment